Schalldämpfendes Kettenrad
Fragen Sie es an uns
Rufen Sie uns an


Ketten- und
Zahnräderplaza

 

 

 


KETTEN- UND
ZAHNRÄDERPLAZA

 

 

 

 


KETTEN- EN ZAHNRÄDERPLAZA

 

 

Schalldämpfendes Kettenrad

Schalldämpfende Kettenräder um den Lärmpegel zu reduzieren

Schalldämpfende Kettenräder werden verwendet, um den Lärmpegel von den Anlagen so weit wie möglich zu reduzieren. Dazu gehören Sortieranlagen, die in großen Hallen, wo viele Menschen tätig sind, aufgestellt sind.

Die Lösung, die K&W Transmissies selbst entwickelt hat

Die Lösung, die K&W Transmissies selbst entwickelt hat, besteht aus einem speziellen Kunststoffring, der an beiden Seiten, der Verzahnung des Kettenrads befestigt ist. Den Ring stellt K&W Transmissies selbst, durch das Abschneiden und rund setzen von einem Streifen speziellen Kunststoffs, her. Dann wird der Ring mit Hilfe von einem Metallring an das Kettenrad befestigt und verschlossen. Der erste Kontakt zwischen der Kette und dem Kettenrad ist. hiermit kein Metall auf Metall, sondern Metall auf Kunststoff. Die Technik, um. das Geräusch zu dämpfen, ist die Geschwindigkeit, womit die Kette in das Kettenrad kommt, zu vermindern. Da die Kette mit einem Kunststoffring aufgefangen wird, gelangt die Rolle der Kette verspätet in die Zahnhöhle des Kettenrads. Sozusagen: Eine weiche Landung der Rolle. Das Metall sind die Schalterplatte der Kette, die auf dem Kunststoffring aufliegen, wodurch der Kontakt zwischen den Rollen der Kette und den Zahnhöhlen des Kettenrads geringer ist. Durch die Verwendung von diesen speziellen schalldämpfenden Kettenrädern, können Lärmreduktionen von 7- 8 dB erreicht werden. Diese Kettenräder können nur bei Förderketten angewendet werden. Kostentechnisch sind die Kettenräder meistens die günstigeren Komponente und ist damit attraktiver, um die Kettenräder schalldämpfend auszuführen anstatt die vergleichsweise kostspieligere Kette.

Sonstige Lärmreduzierende Aktionen

Adresse

K&W Transmissies B.V.
Poseidonweg 31
8239 DK Lelystad
T +31 320 247370
F +31 320 246594
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Deze website maakt gebruik van sessie cookies voor het verbeteren van deze website. Lees meer over ons cookie-beleid